Thüringer Tolkien Tag

© Fotos: Nico Zaumseil

Der Thüringer Tolkien Tag, liebevoll „ThüToTa“ genannt, ist ein Open-Air-Event, das sich dem Leben und Wirken des britischen Autors J. R. R. Tolkien widmet. Bekannt wurde dieser insbesondere durch seine „Der Herr der Ringe“-Trilogie und das Kinderbuch „Der Hobbit“.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an junge Hobbits, als auch erfahrene Zauberer:innen. Fantasy-Neulinge aber auch Tolkien-Verteran:innen haben die Gelegenheit, in Tolkiens fantastische Welt(en) einzutauchen. Möglich macht dies ein abwechslungsreiches Programm aus Livemusik, Podcasts, Lesungen,Workshops, zahlreichen Mitmach-Aktivitäten und vielem mehr.

© Fotos: Nico Zaumseil

Der Thüringer Tolkien Tag wird mit einer ordentlichen Portion aus Herzblut und Leidenschaft rein ehrenamtlich vom offiziellen Jenaer DTG-Stammtisch ausgerichtet, den Jenfährtїnnen. Das Event feierte sein Debüt am 30. September 2023 und hieß über 600 Gäste willkommen. Auch in diesem Jahr freut sich der Stammtisch auf eine offene, herzliche und familiäre Atmosphäre, in der sich jede:r aufgehoben fühlt.

Am Samstag, dem 28. September 2024, geht der Thüringer Tolkien Tag nun offiziell in die zweite Runde. Das Gelände ist die Strandbar „Strandschleicher“ in Jena, einer malerischen Landzunge zwischen dem Schleicher See und der Saale. Tickets sind ab dem 14. Juli 2024, 10.00 Uhr, erhältlich.

© Fotos: Nico Zaumseil

Du möchtest den Thüringer Tolkien Tag mit einer Spende unterstützen? Dann überweise gerne einen Betrag Deiner Wahl an das Spendenkonto der Deutschen Tolkien Gesellschaft e. V.:

VR-Bank Bergisch Gladbach

IBAN DE15 3706 2600 3636 3600 14

BIC GENODED1PAF

Verwendungszweck: Thüringer Tolkien Tag